Edeka: Aufruf zum Boykott

Bitte teilen!

Mit ihrer Online-Videoanzeige hat es Edeka mit Hilfe von der Werbeagentur Jung von Matt geschafft, alle Väter als unfähige, hässliche und gefährliche Versager darzustellen, in der doch zynischen Hoffnung, damit am Muttertag Motivation bei den Hauptkunden (Frauen) für den Einkauf in ihren Läden zu schüren.

Dieser Film ist deswegen zynisch und nicht hinzunehmen, weil er das Stereotyp des uneinfühlsamen, grobschlächtigen und perversen Mannes und Vaters bewusst zeichnet und diesen in den Köpfen des Frauenpublikums wohl gezielt festigen will.

Davon abgesehen werden alle positiven Eigenschaften der Vaterschaft verschwiegen, damit Mutterschaft als die einzig wertvolle Elternschaft gelten soll.

Wir, die Unterzeichnenden, erklären hiermit, dass wir deswegen bei Edeka nicht mehr einkaufen werden, zumindest so lange nicht, bis Edeka sich entschuldigt für diese Diffamierung und den Werbespot aus dem Netz zieht.

HIER UNTERZEICHNEN


Weitere Möglichkeiten der Beschwerde:

Schreibt an den Werberat:
Beim Werberat beschweren!

Oder an größere Märkte in Ihrer Umgebung schreiben:
Edeka-Marktsuche

Bisher bestätigte Unterschriften: 111

Neueste Unterschriften
111 Herr Andreas Preuß Meine Mai 24, 2019
110 Herr Ralph Gross Bonn Mai 24, 2019
109 Herr Andreas Stüve Stralendorf Mai 24, 2019
108 Herr Andreas Klier Neunkirchen Mai 23, 2019
107 Herr Hermann Ritter Bremen Mai 23, 2019
106 Herr Roland Richter Mannheim Mai 23, 2019
105 Frau Sandra Becker Alfter Mai 23, 2019
104 Herr Peter Schröder Köln Mai 23, 2019
103 Herr Jörg Frühbrodt Kleinmachnow Mai 23, 2019
102 Herr Christian Holzgrewe Flensburg Mai 23, 2019
101 Herr Boumedien Habibes Berlin Mai 23, 2019
100 Herr Norbert Woelk Dortmund Mai 22, 2019
99 Herr Robert Schön Speyer Mai 18, 2019
98 Herr Harry Prior Ludwigshafen Mai 17, 2019
97 Herr Martin Boehler Istein Mai 16, 2019
96 Herr Milan Popovic Reinbek Mai 16, 2019
95 Herr Frank Lipke Frankfurt am Main Mai 16, 2019
94 Herr Gunnar Kliewe Hamburg Mai 15, 2019
93 Herr Max Wolcyclin Wolgast Mai 14, 2019
92 Herr Frederic L Koblenz Mai 13, 2019
91 Herr Gerhard Groß Saarbrücken Mai 13, 2019
90 Herr Helmut Tomaschky Köln Mai 13, 2019
89 Herr Dirk Niehus Berlin Mai 13, 2019
88 Frau J. Busse Berlin Mai 13, 2019
87 Frau Sabrina Müller Darmstadt Mai 12, 2019
86 Herr Stefan Weisgerber Illingen Mai 11, 2019
85 Herr Johannes Eichhorn Trier Mai 11, 2019
84 Herr Martin Deeg Stuttgart Mai 10, 2019
83 Frau Meryem Günther Westerhorn Mai 10, 2019
82 Herr Johannes Zink Norderstedt Mai 10, 2019
81 Herr Louie Merkel Heidelberg Mai 10, 2019
80 Herr Alexander Brosien Nürnberg Mai 10, 2019
79 Herr Peter Hellmann Fürth, Bay (Innenstadt) Mai 10, 2019
78 Herr Günter Knitsch Dieburg Mai 09, 2019
77 Herr Thomas Wald Baden-Baden Mai 09, 2019
76 Herr Peter Anhalt Aachen Mai 09, 2019
75 Frau Miriam Dannecker Westendorf Mai 09, 2019
74 Herr Anselm Knebusch Stuttgart Mai 09, 2019
73 Frau Lutz Bierend Wentorf b. Hamburg Mai 09, 2019
72 Herr Internationaler Vatertag Andreas Riedel Erfurt Mai 09, 2019
71 Herr klaus dantrimont Kaltenkirchen Mai 09, 2019
70 Herr Heinz D. Trost Stuttgart Mai 09, 2019
69 Herr Bernward Kamps Finnentrop Mai 09, 2019
68 Herr Michael Meyer Büchel Mai 09, 2019
67 Herr Hans Hübotter Mainz Mai 09, 2019
66 Herr Georg Friedmann Achern Mai 09, 2019
65 Herr Sven Heinemann Kassel Mai 09, 2019
64 Herr Thomas Gramm Rutesheim Mai 08, 2019
63 Herr Torsten H. Sommer MA Nürnberg Mai 08, 2019
62 Herr Karl Wieczorek München Mai 08, 2019